Blog

Lehrkräfte aufgepasst: Begleitmaterialien für BIPARCOURS jetzt in vier Sprachen verfügbar

Für BIPARCOURS bieten wir verschiedene Begleitmaterialien an. Um die Kommunikation zwischen Lehrkräften und fremdsprachigen Eltern zu vereinfachen, sind zwei dieser Dokumente ab jetzt in vier weiteren Sprachen verfügbar. Die „Informationen für Eltern“ sowie die „Empfehlung: Einverständniserklärung zur Nutzung von BIPARCOURS“ gibt es nun auf Arabisch, Englisch, Russisch und Türkisch. Die Dokumente findet ihr als PDF-Version zum Herunterladen auf der Website von Bildungspartner NRW.

Lehrkräfte, die BIPARCOURS mit ihren Schülerinnen und Schülern nutzen möchten, können Eltern mithilfe der Dokumente leichter über die App aufklären. Die „Informationen für Eltern“ beschreibt, was die App kann, wer sie anbietet und welche rechtlichen Aspekte bei ihrer Nutzung beachtet werden sollten. Die „Empfehlung: Einverständniserklärung zur Nutzung von BIPARCOURS“ ist ein Muster, welches die Zustimmung der Eltern zur Nutzung der App vereinfachen soll.

Die übersetzten Dokumente könnt ihr unter Bildungspartner.nrw > Material > Material BIPARCOURS herunterladen, ausdrucken und den Schülerinnen und Schülern mit nach Hause geben.

Feedback könnt ihr wie immer gerne an info@biparcours.de senden.

Allen Lehrkräften und Akteuren außerschulischer Lernorte wünschen wir weiterhin viel Spaß beim Arbeiten mit BIPARCOURS!

November-Update: Bühne und Natur, neue Initiativen bei BIPARCOURS

Ab sofort können auch Einrichtungen des Naturschutzes, der Natur- und Umweltbildung und des naturwissenschaftlichen Lernens sowie Theater, Schauspiel-, Opern-, Ballett- und Konzerthäuser BIPARCOURS nutzen.

Blog 1.png

Auch der Parcours-Creator wurde angepasst: Akteure der beiden Initiativen können unter den Kategorien „Natur“ und „Bühne“ Parcours erstellen.

Blog 2.png

Dies bedeutet auch, dass Lehrkräfte, die mit ihren Schülerinnen und Schülern eine der neuen Institutionen aufsuchen wollen, in der App nachschauen können, ob es bereits Parcours zu dieser gibt. Unter Parcours finden > Kategorien > Initiativen sind diese beiden nun nämlich in der App zu finden. Hier werden alle Parcours gesammelt, die den Initiativen zugeordnet wurden.

Blog 2.png

Allen neuen Akteuren und Lehrkräften wünschen wir viel Spaß mit BIPARCOURS!

Update: neutrale Alternative zum Sparschwein als Feedback-Möglichkeit

Das fröhliche Sparschwein, begleitet von einem Kassen-Geräusch, kennt jeder BIPARCOURS-Spieler, der schon einmal eine Frage richtig beantwortet hat. Liegt man falsch, erscheint ein trauriger Smiley mit Ton, welcher verkündet, dass die Antwort nicht korrekt ist. Obwohl diese beiden Feedback-Elemente mittlerweile fest zu BIPARCOURS gehören und auch sehr unterhaltsam sind, eignen sie sich nicht für jeden Parcours. So gibt es beispielsweise Parcours für Gedenkstätten, Archive oder Museen, die sich mit ernsten Themen auseinandersetzen. Ein Sparschwein als Belohnung und ein trauriger Smiley bei einer falschen Antwort können hier unangebracht sein.

Deshalb könnt ihr nun im Parcours-Creator auswählen, ob das Feedback in eurem Parcours fröhlich oder neutral sein soll. Bei der neutralen Variante wird das Sparschwein durch ein einfaches Häkchen ersetzt, bei einer falschen Antwort erscheint ein Kreuz. Zudem gibt es in dieser Variante keine begleitenden Töne. Somit kann für jeden Parcours individuell festgelegt werden, ob das Feedback insgesamt fröhlich oder neutral sein soll.

Wie ihr das Feedback für den Parcours festlegt wird auch in unserer Schritt-für-Schritt-Anleitung erklärt.

Wir hoffen, euch gefallen die Änderungen und freuen uns über eure Rückmeldungen. Schreibt uns einfach eine Mail an info@biparcours.de.

Feedback.jpg

Sommer-Update bei BIPARCOURS

Wir nehmen den Schutz eurer personenbezogenen Daten sehr ernst! Damit besser verständlich wird, welche Daten wir bei BIPARCOURS erheben, haben wir die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen aktualisiert. Die Dokumente findet ihr in der Fußzeile unter „Rechtliches“. Wichtig zu wissen: Wenn ihr BIPARCOURS weiterhin nutzen möchtet, müsst ihr an mehreren Stellen in der App und auf der Website den Nutzungsbedingungen zustimmen und bestätigen, die Datenschutzerklärung gelesen zu haben. Falls ihr noch minderjährig seid, müssen dies eure Eltern für euch übernehmen.

Das BIPARCOURS-Update steht euch ab sofort im Google-Play-Store und im iOS-App Store zur Verfügung oder ihr ladet euch die App als APK-Datei herunter.

Für Lehrkräfte, Eltern und Fachkräfte außerschulischer Lernorte: Informationen und Arbeitshilfen rund um die Nutzung von BIPARCOURS in der Schule und am außerschulischen Lernort stehen auf der Website von Bildungspartner NRW neu unter Material > BIPARCOURS zur Verfügung: www.bildungspartner.nrw

Wir wünschen euch (weiterhin) viel Spaß mit BIPARCOURS! Bei Fragen, Kritik oder Anregungen meldet euch gerne unter info@biparcours.de.

Was gibt’s neues auf biparcours.de?

Wir haben in den letzten Monaten fleißig weiter an biparcours.de gearbeitet, um euch die Arbeit mit dem Parcours-Creator zu erleichtern. Zum einen haben wir die Sub-Accounts optimiert: Ihr könnt nun Sub-Nutzern die Berechtigung geben, Medien in eure Bibliothek hochzuladen. Außerdem wird nun für jede Sub-Account-Gruppe ein Ordner in eurem Dashboard erstellt. Durch Drag & Drop könnt ihr nun Parcours mit der ganzen Gruppe teilen. Von eurem Parcours werden dann automatisch Duplikate für jeden einzelnen Nutzer erstellt und im jeweiligen Ordner gespeichert. Natürlich könnt ihr auch andere Parcours in Ordnern zusammenfassen. Eurer Dashboard wird mit diesem Feature viel übersichtlicher. Parcours könnt ihr per Drag & Drop verschieben.

Außerdem könnt ihr nun eure Parcours zum Kopieren freigeben. Unter „Veröffentlichen“ könnt ihr einen Link generieren lassen und z.B. per Mail teilen. Jeder registrierte Nutzer, der den Link bekommt, kann sich den Parcours in sein Dashboard kopieren und weiterbearbeiten.

Wie immer findet ihr eine genaue Beschreibung in unserer Schritt-für-Schritt-Anleitung für den Parcours-Creator.

Wir hoffen, euch gefallen die Änderungen und freuen uns über Feedback. Schreibt uns eine Mail an info@biparcours.de.

Update - Parcours herunterladen und offline spielen

Dank eures Feedbacks können wir euch unser neuestes Feature präsentieren: Ab sofort können Parcours auf euren Endgeräten offline zwischengespeichert, gestartet und gespielt werden.

Bisher war es zwar möglich, einen Parcours vorzuladen und dann ohne Internetverbindung zu spielen. Wurde aber die App geschlossen oder das Gerät ausgeschaltet, ging der Parcours verloren. Jetzt können Parcours vorab heruntergeladen und ohne Internetverbindung gespielt werden. Auch beim Schließen der App bleibt der Parcours weiter auf dem Gerät und die Ergebnisse können offline zwischengespeichert und hochgeladen werden, sobald eine Internetverbindung vorhanden ist. Ihr könnt sogar den Parcours zwischendurch pausieren und zu einem späteren Zeitpunkt weiterspielen. Um euren Gerätespeicher zu schonen, werden zuende gespielte Parcours automatisch entfernt.

Wenn ihr einen Parcours herunterladen möchtet, sucht den Parcours wie gewohnt über die App oder startet ihn direkt über den QR-Code. Ihr habt nun unter „Start“ die Option „Parcours herunterladen“. Stellt sicher, dass ihr eine stabile Internetverbindung habt. Unter „Parcours finden“ > „Meine Parcours“ seht ihr nun die von euch heruntergeladenen Parcours. Wenn ihr einen Parcours pausieren und zu einem späteren Zeitpunkt weiterspielen möchtet, tippt im Parcours auf den Menü-Button oben rechts. Wählt dann „Parcours pausieren“ aus. Um die Ergebnisse zu einem späteren Zeitpunkt hochzuladen, wählt während des Uploads die Funktion „Später hochladen“ aus. Ihr könnt dann den Parcours wieder über „Parcours finden“ > „Meine Parcours“> „Geladene Parcours“ aufrufen und weiterspielen bzw. die Ergebnisse hochladen.

Die App findet ihr im App-Store bzw. im Google-Play-Store oder zum Download als APK-Datei.

Was haltet ihr von unserem neuen Feature? Schickt uns eurer Feedback an info@biparcours.de.

Frohes neues Update!

Damit ihr kontinuierlich an der Verbesserung der Parcours arbeiten könnt, gibt es jetzt eine neue Möglichkeit, um auf Probleme im Parcours aufmerksam zu machen. Kommt ihr in einem Parcours nicht weiter, könnt ihr im Menü auf „Problem melden“ tippen. Dort könnt ihr die Problembeschreibung eingeben. Die Autorin bzw. der Autor des Parcours erhält dann eine Benachrichtigung per Mail. Im Parcours-Creator kann die Autorin bzw. der Autor unter „Veröffentlichen“ sehen, welche Probleme gemeldet wurden. Klickt man darauf, wird man automatisch zu dem Element geleitet, bei dem es Schwierigkeiten gab. So können Autorinnen und Autoren schneller nachvollziehen, wo es Probleme gibt und diese beheben.

Außerdem gibt es nun bei Quizfragen die Möglichkeit Punkte abzuziehen, wenn die Option „korrekte Antwort zum Fortsetzen erforderlich“ ausgewählt wurde. Auch die Tipps, die man vorher eingestellt hat, werden dann angezeigt.

Viel Spaß beim Spielen! Wie gefallen euch unsere Updates? Gibt es etwas, das ihr vermisst? Lasst es uns wissen: info@biparcours.de

Sub-Accounts – das neue Feature ist da!

Dank eures Feedbacks können wir BIPARCOURS immer weiterentwickeln. Das neue Feature ist z.B. aus der Rückmeldung eines Lehrers entstanden. Was ist neu?

Ihr könnt jetzt in eurem Account Gruppen generieren, sogenannte Sub-Accounts, und eure Parcours mit anderen Nutzerinnen und Nutzern dieser Accounts teilen. Gerade für die Arbeit in der Schule ist das sehr hilfreich: Schülerinnen und Schüler können sich mit einem vorab festgelegten Passwort einloggen – ohne sich selbst registrieren zu müssen. In den Sub-Accounts können Parcours erstellt und bearbeitet werden, die Verwaltung und Kontrolle liegt aber z.B. bei der Lehrkraft. Ihr könnt für einzelne Nutzerinnen und Nutzer oder die ganze Gruppe Berechtigungen zur Bearbeitung dieser Parcours festlegen. Außerdem können mehrere Parcours zu einem Gesamtparcours zusammengeführt werden, die z.B. von den Nutzerinnen und Nutzern in den Gruppen oder euch selbst erstellt wurden.

BlogeintragSubAccounts.png

Neugierig? Schaut euch alle Schritte noch einmal ausführlich in unserer Schritt-für-Schritt-Anleitung an (11. Kapitel) oder probiert es direkt in euren Accounts aus!

Habt ihr Fragen, Kritik oder Anregungen für uns? Meldet euch unter info@biparcours.de.

Wir wünschen euch viel Spaß mit dem neuen Feature!

BIPARCOURS Sommer-Update

In den letzten Monaten wurde wieder fleißig an der App und der Website gearbeitet. Das aktuelle Update steht ab sofort im Google-Play-Store und im iOS-App Store zur Verfügung. Wie immer könnt ihr euch auch die App als APK-Datei herunterladen.

Was ist neu?

Die App wurde an die neuesten Betriebssysteme von Android und iOS angepasst. Außerdem wurden die Kamera und die Kartenansicht verbessert.Du erstellst Parcours mit dem Tablet? Auch das ist unkompliziert: Der Test-QR-Code wird nun richtig angezeigt und die Sortierung der Elemente ist einfacher.

Rückmeldungen könnt ihr uns gerne mitteilen unter info@biparcours.de.

Wir wünschen euch viel Spaß mit dem neuen Update!

Schritt-für-Schritt-Anleitung für den Parcours-Creator

In unserer neuen Schritt-für-Schritt-Anleitung werden alle Klicks im Parcours-Creator genau erklärt. Durch die übersichtliche Einteilung und Verwendung von Screenshots kann jeder zum BIPARCOURS-Profi werden. Die Anleitung zum Download als PDF findet ihr hier.

Was haltet ihr von unserer Anleitung? Habt ihr Fragen, Kritik oder Anregungen für uns? Meldet euch unter info@biparcours.de!

Neues Jahr - Neues Update!

Liebe BIPARCOURS-Nutzerinnen und –Nutzer,

Das Jahr 2017 geht gut los: das neue Update ist mit vielen weiteren Funktionen ist da. Was hat sich geändert?

1. Parcours umbenennen

Ab sofort könnt ihr den Namen eures Parcours nachträglich ändern. Die Funktion findet ihr in der „Gefahrenzone“. Der QR-Code des Parcours ändert sich dadurch nicht.

umbenennen.png

2. Start-Anleitung

In den Parcours-Einstellungen findet ihr nun unter „Veröffentlichen“ eine Start-Anleitung, die euren Spielerinnen und Spielern hilft, den Parcours in der App zu öffnen. Dieses Dokument beinhaltet den QR-Code, das Titelbild und die Beschreibung eures Parcours, sowie eine Erklärung, wie man den Parcours mit der BIPARCOURS-App startet. Die Start-Anleitung könnt ihr euch als PDF herunterladen und ausdrucken.

Start-Anleitung.png

3. Angabe von Altersgruppen

Euer Parcours wird auch von anderen Schulklassen gespielt oder ihr möchtet sehen ob ein Parcours für eure Altersgruppe geeignet ist? Ab sofort könnt ihr in den Parcours-Einstellungen festlegen, für welche Altersgruppe der Parcours sich eignet. Ihr habt die Wahl zwischen „Grundschule“, „Sekundarstufe 1“ und „Sekundarstufe 2“. Diese Angaben werden in der App angezeigt, sodass die Spielerinnen und Spieler wissen, ob der Parcours sich für sie interessant ist.

Altersgruppe.png

4. Erweiterung der „Code scannen“-Funktion

Wenn ihr in eurem Parcours die „Code scannen“-Funktion verwendet, könnt ihr nun eine zusätzliche Information festlegen, die nur angezeigt wird, wenn der richtige Code gescannt wird. Unter „Optionen“ könnt ihr diese Information auch als Bild, Video oder Audio eingeben.

Code Scannen.png

5. Liste sortieren: Richtige Antworten werden grün markiert

Ihr habt die Liste sortiert, aber beim ersten Versuch nicht alles korrekt gemacht? Im nächsten Versuch werden euch die Antworten, die schon richtig einsortiert wurden, grün angezeigt. Verrutschen sie wieder, werden sie wieder weiß.

Liste.png

6. Elemente und Abschnitte kopieren und einfügen

Ihr möchtet Teile eures Parcours in einen anderen Parcours einfügen? Oder eine Aufgabe mehrmals stellen? Das geht jetzt ganz einfach. Einzelne Elemente oder ganze Abschnitte können nun kopiert und an anderer Stelle oder in einen neuen Parcours eingefügt werden. Besonders hilfreich ist das, wenn ihr mit mehreren Leuten an einem großen Parcours arbeiten möchtet. Wenn alle mit demselben Account eingeloggt sind, könnt ihr einfach mehrere Parcours erstellen und zum Schluss über die Kopieren- und Einfügen-Funktion in einem neuen Parcours zusammenfügen. Beachtet dabei, dass jeder Parcours als Abschnitt erstellt wird.

kopieren.png einfügen.png

Solltest du BIPARCOURS bereits installiert haben, so genügt zur Nutzung der neuen Funktionen eine Aktualisierung der App. Die App in der neuesten Version findest du in den Stores für iOS-Geräte oder im Google-Play-Store für Android-Geräte

Was haltet ihr von den Neuerungen? Habt Ihr Anregungen, Kritik oder Fragen? Dann meldet euch bei uns unter info@biparcours.de

Euer BIPARCOURS-Team

Änderungen auf der Website

Liebe BIPARCOURS-Nutzerin, lieber BIPARCOURS-Nutzer!

Wir entwickeln BIPARCOURS ständig weiter. Deswegen möchten wir euch gerne drei Neuerungen auf unserer Website vorstellen:

  1. Nutzerinnen und Nutzer können von nun an ihre Accounts löschen. Du möchtest nicht mehr bei BIPARCOURS angemeldet sein? Das ist schade, aber wir respektieren deine Entscheidung natürlich. Deswegen können Nutzerinnen und Nutzer ab sofort ihre Accounts inklusive der erstellten Parcours löschen. Dazu klickst du oben links auf den kleinen Pfeil, dann auf „Profil“ und dort auf "Account löschen".

  2. Ungenutzte Parcours werden automatisch gelöscht. Wenn dein Parcours länger als sechs Monate offline ist, wird er von nun an automatisch gelöscht. Aber keine Sorge, du erhälst 30 Tage vor der Löschung eine E-Mail. Wenn du nicht möchtest, dass dein Parcours entfernt wird, musst du ihn einfach aufrufen und eine Änderung vornehmen.

  3. Nutzerinnen und Nutzer müssen angeben, welche Institution hinter den Parcours steckt und welche Zielgruppe er ansprechen soll. Damit es uns leichter fällt, die Parcours einem Akteur und einer Zielgruppe zuzuordnen, musst du von nun an bei der Erstellung eines neuen Parcours angeben von welcher Institution du kommst und wer deinen Parcours spielen soll. Diese Angaben sind nicht öffentlich und erscheinen folglich nicht in der App.

Wir hoffen, die Neuerungen gefallen dir und wünschen dir weiterhin viel Spaß mit BIPARCOURS!

Hast du Fragen, Anregungen oder Feedback für uns? Dann schreib uns einfach eine E-Mail an: info@biparcours.de

Pädagogische Handreichung

Liebe BIPARCOURS-Nutzerinnen und -Nutzer!

Du möchtest BIPARCOURS mit deiner Schulklasse nutzen oder einen Parcours in deiner Einrichtung für Schülerinnen und Schüler erstellen? Du hast viele Ideen, weißt aber noch nicht so recht, wie du diese umsetzen sollst? Du fragst dich unter welchen Bedingungen du BIPARCOURS nutzen darfst und welche Vorbereitungen du treffen solltest? Tipps zum Umgang mit BIPARCOURS findest du in unserer neuen Pädagogischen Handreichung. Als Druckversion kannst du diese auch bei uns vorbestellen.

Außerdem bietet Bildungspartner NRW Workshops an, in denen der praktische Umgang mit der App vermittelt wird. Anmelden können sich Mitarbeiter von Bildungspartner-Institutionen.

Wie findest du unsere Handreichung? Feedback und Anregungen kannst du gerne an uns unter info@biparcours.de schicken.

BIPARCOURS-Update 2.8.0

Liebe BIPARCOURS-Nutzerin, lieber BIPARCOURS-Nutzer! Wir freuen uns, dir das neueste BIPARCOURS-Update vorzustellen.

Was ist neu?

Audio-Aufnahmen: Wenn du eine Aufgabe in deinem Parcours erstellst, kannst du nun neben Video- und Fotoupload auch Audioupload auswählen. Sollen die Spielerinnen und Spieler ein Lied einsingen? Oder einen Text vorlesen? Oder eine Frage mündlich beantworten? Dann wähle diese Antwortmöglichkeit aus.

Medienaufnahmen verwerfen: Das Video ist zu wackelig? Auf dem Foto guckst du komisch? Du hast dich bei der Audioaufnahme versprochen? Ab jetzt kein Problem mehr, denn Medienaufnahmen können nun direkt in der App wieder gelöscht und neu aufgenommen werden.

Übersichtliche Darstellung: Die Angaben zur Urheberin oder zum Urheber unter den im Parcours verwendeten Medien sind nun deutlicher vom übrigen Text abgesetzt.

Ergebnisse löschen: Ab sofort kannst du als Parcours-Autorin oder Parcours-Autor einzelne Ergebnisse aus deiner Ergebnisansicht löschen.

CC-Lizenzen werden abgefragt: Lädst du eine Datei in der Medienbibliothek hoch, die unter einer CC-Lizenz veröffentlicht wurde, wirst du von nun an aufgefordert, die korrekte CC-Lizenz anzugeben. Informationen zu CC-Lizenzen findest du hier. Infos zu CC-Lizenzen

FAQ überarbeitet: Wir haben unsere FAQ entsprechend den Anfragen unserer Nutzerinnen und Nutzer angepasst. Wenn du eine Frage hast, die nicht in den FAQ beantwortet wird, kannst du dich natürlich gerne an uns wenden.

Neue AGB: Das wichtigste Update zum Schluss. Ab dem 01.08.2016 gelten für die Nutzung von BIPARCOURS neue AGB. Bitte lies dir die neuen AGB sorgfältig durch. Ohne die Zustimmung kannst du BIPARCOURS leider nicht weiter nutzen.

Solltest du BIPARCOURS bereits installiert haben, so genügt zur Nutzung der neuen Funktionen eine Aktualisierung der App. Die App in der neuesten Version findest du in den Stores für iOS-Geräte oder im Google-Play-Store für Android-Geräte

Wie gefallen dir unsere neuen Updates? Schreibe uns gerne eine Mail an info@biparcours.de, wenn du uns Feedback geben möchtest.