Homeschooling mit BIPARCOURS

Biparcours_1.jpg

Die vorübergehende Einstellung des Unterrichts infolge der Coronakrise ist eine enorme Herausforderung für Familien, Schülerinnen und Schüler und Schulen. Die Lehrkräfte wollen ihre Lerngruppen auch weiterhin so gut wie möglich mit Lernangeboten versorgen. Und die Schülerinnen und Schüler stehen vor der Aufgabe, die unterrichtsfreien Tage und Wochen auch als aktive Lernzeit zu nutzen. Auf die wechselseitige Kommunikation zwischen beiden Seiten kommt es jetzt genauso an wie auf abwechslungsreiche, motivierende Aufgaben für das selbständige Lernen zu Hause. Die Bildungs-App BIPARCOURS kann dabei helfen!

Mit BIPARCOURS lassen sich kostenlos digitale Lernangebote für alle Lernbereiche kinderleicht gestalten. Ob ein Quiz, die Schritt-für-Schritt-Anleitung eines neuen Lerninhaltes, eine Sammlung begleitender Informationen oder Tipps oder Ergänzungen zu den Aufgaben im Schulbuch – BIPARCOURS eröffnet große Spielräume für das Lehren und Lernen im „Homeoffice“.

Was macht BIPARCOURS in der unterrichtsfreien Zeit so attraktiv?

Ein Parcours kann der rote Faden sein, der vom motivierenden Einstieg über sämtliche Aufgaben und Arbeitsschritte bis hin zur Sammlung der Ergebnisse durch alle Etappen eines Lernprozesses führt. Dabei lassen sich spielerische Hürden einbauen, indem z. B. der Übergang zur jeweils nächsten Etappe das Eintragen eines zuvor gefunden Lösungswortes, eines Zahlencodes oder das Hochladen eines Fotos voraussetzt.

Mit BIPARCOURS lassen sich Arbeitsblätter oder Schulbuchkapitel ganz einfach durch multimediale, spielerische oder anleitende Lernangebote erweitern. Lehrkräfte können damit z. B. kleine Videos oder Audiodateien erstellen, in denen sie ihren Lerngruppen selbst aufgezeichnete Erklärungen oder Hilfestellungen anbieten. BIPARCOURS bietet den Lehrkräften eine detaillierte Übersicht über die bearbeiteten Aufgaben der Schülerinnen und Schüler. Die eingetragenen Lernergebnisse landen am selben Ort, können direkt miteinander verglichen und für Anregungen zur Vertiefung oder Weiterarbeit genutzt werden.

Durch die Erstellung von „Abschnitten“ in BIPARCOURS können Lehrkräfte ihren Lerngruppen differenzierte Lernangebote machen. So lässt sich z. B. in einem Parcours eine Folge aufeinander aufbauender, zunehmend komplexer oder schwieriger werdender Lernaufgaben entwickeln.

Ein Parcours kann auch das krönende Ergebnis eines Lernprozesses sein. Denn Schülerinnen und Schüler können mit BIPARCOURS selbst zu Autorinnen und Autoren digitaler Lernangebote werden. Das können selbst erstellte Erklärvideos, Quizaufgaben oder Vorgangsbeschreibungen sein, die nach einer „Qualitätskontrolle“ durch die Lehrkraft innerhalb der Lerngruppe ausgetauscht werden. Dass dabei der Lerngegenstand besonders intensiv erschlossen, strukturiert und angewandt wird, versteht sich von selbst! Und das Beste: Um als Schülerin oder Schüler selbst einen Parcours zu erstellen, müssen diese sich noch nicht einmal selbst bei BIPARCOURS registrieren. Die Lehrkraft hat die Möglichkeit „Sub-Accounts“ für Schülerinnen und Schüler zu erstellen. So können von den Schülerinnen und Schülern Parcours erstellt werden, deren Verwaltung und Kontrolle bei der Lehrkraft liegt.

Und schließlich können von den Schülerinnen und Schülern erstellte Parcours auch Lernprotokolle sein, die die zu Hause erzielten Lernergebnisse auf kreative Weise für den Lehrer oder die Lehrerin dokumentieren. Arbeitsschritte können durch Foto-, Video- oder Audiodateien mit BIPARCOURS individuell nachgezeichnet und so der Lehrkraft für ein Feedback zur Verfügung gestellt werden.

Es gibt sicher noch viel mehr Anwendungsmöglichkeiten für BIPARCOURS beim Lehren und Lernen in Heimarbeit. Nutzungsberechtigt sind alle Schülerinnen und Schüler sowie alle Lehrerinnen und Lehrer aus NRW. Kostenfrei! Genauere Informationen für Lehrkräfte und Eltern, eine didaktische Handreichung und eine Schritt-für-Schritt-Anleitung für den Parcours-Creator für die Erstellung eigener Parcours finden sich unter: [https://www.bildungspartner.schulministerium.nrw.de/Bildungspartner/Material/Material-BIPARCOURS/ ]

Habt ihr weitere Ideen, wie mit BIPARCOURS in der unterrichtsfreien Zeit gearbeitet werden kann? Sendet diese gerne an info@biparcours.de!

 

von BIPA-Team | |