Neues Jahr - Neues Update!

Liebe BIPARCOURS-Nutzerinnen und –Nutzer,

Das Jahr 2017 geht gut los: das neue Update ist mit vielen weiteren Funktionen ist da. Was hat sich geändert?

1. Parcours umbenennen

Ab sofort könnt ihr den Namen eures Parcours nachträglich ändern. Die Funktion findet ihr in der „Gefahrenzone“. Der QR-Code des Parcours ändert sich dadurch nicht.

umbenennen.png

2. Start-Anleitung

In den Parcours-Einstellungen findet ihr nun unter „Veröffentlichen“ eine Start-Anleitung, die euren Spielerinnen und Spielern hilft, den Parcours in der App zu öffnen. Dieses Dokument beinhaltet den QR-Code, das Titelbild und die Beschreibung eures Parcours, sowie eine Erklärung, wie man den Parcours mit der BIPARCOURS-App startet. Die Start-Anleitung könnt ihr euch als PDF herunterladen und ausdrucken.

Start-Anleitung.png

3. Angabe von Altersgruppen

Euer Parcours wird auch von anderen Schulklassen gespielt oder ihr möchtet sehen ob ein Parcours für eure Altersgruppe geeignet ist? Ab sofort könnt ihr in den Parcours-Einstellungen festlegen, für welche Altersgruppe der Parcours sich eignet. Ihr habt die Wahl zwischen „Grundschule“, „Sekundarstufe 1“ und „Sekundarstufe 2“. Diese Angaben werden in der App angezeigt, sodass die Spielerinnen und Spieler wissen, ob der Parcours sich für sie interessant ist.

Altersgruppe.png

4. Erweiterung der „Code scannen“-Funktion

Wenn ihr in eurem Parcours die „Code scannen“-Funktion verwendet, könnt ihr nun eine zusätzliche Information festlegen, die nur angezeigt wird, wenn der richtige Code gescannt wird. Unter „Optionen“ könnt ihr diese Information auch als Bild, Video oder Audio eingeben.

Code Scannen.png

5. Liste sortieren: Richtige Antworten werden grün markiert

Ihr habt die Liste sortiert, aber beim ersten Versuch nicht alles korrekt gemacht? Im nächsten Versuch werden euch die Antworten, die schon richtig einsortiert wurden, grün angezeigt. Verrutschen sie wieder, werden sie wieder weiß.

Liste.png

6. Elemente und Abschnitte kopieren und einfügen

Ihr möchtet Teile eures Parcours in einen anderen Parcours einfügen? Oder eine Aufgabe mehrmals stellen? Das geht jetzt ganz einfach. Einzelne Elemente oder ganze Abschnitte können nun kopiert und an anderer Stelle oder in einen neuen Parcours eingefügt werden. Besonders hilfreich ist das, wenn ihr mit mehreren Leuten an einem großen Parcours arbeiten möchtet. Wenn alle mit demselben Account eingeloggt sind, könnt ihr einfach mehrere Parcours erstellen und zum Schluss über die Kopieren- und Einfügen-Funktion in einem neuen Parcours zusammenfügen. Beachtet dabei, dass jeder Parcours als Abschnitt erstellt wird.

kopieren.png einfügen.png

Solltest du BIPARCOURS bereits installiert haben, so genügt zur Nutzung der neuen Funktionen eine Aktualisierung der App. Die App in der neuesten Version findest du in den Stores für iOS-Geräte oder im Google-Play-Store für Android-Geräte

Was haltet ihr von den Neuerungen? Habt Ihr Anregungen, Kritik oder Fragen? Dann meldet euch bei uns unter info@biparcours.de

Euer BIPARCOURS-Team

 

von BIPA-Team | |