Die Team-Runden-Funktion

Das neueste BIPARCOURS-Update (2.7.6) enthält unter anderem eine Funktion, die sich besonders für die Verwendung im Unterricht eignet: Mit der Funktion „Team-Runde“ kannst du als Lehrerin oder Lehrer die Ergebnisse bestimmter Lerngruppen miteinander vergleichen und auswerten - auch wenn du nicht selbst Autor/-in des benutzten Parcours bist. So kannst du bestehende Parcours im Unterricht nutzen und die Ergebnisse der Schülerinnen und Schülern anschließend auswerten bzw. gemeinsam mit ihnen nachbereiten.

ansicht2.jpg

Um eine Team-Runde zu starten, musst du nach der Auswahl eines Parcours lediglich den Button „Team Runde starten“ anstatt des regulären „Start“- Buttons drücken. Auf dem nächsten Bildschirm kannst du den Namen deiner Team-Runde festlegen (z.B. Klasse 10b) und musst deine E-MailE-Mail- Adresse angeben: An diese wird nach Abschluss der Team-Runde ein Link gesendet, mit dem nur du als Initiator/-in der Team-Runde Zugriff auf die Ergebnisse aller Teilnehmenden erhältst. Der generierte QR-Code ist der exklusive Schlüssel zu deiner Team-Runde. Lass diesen von den Teilnehmenden deiner Team-Runde aus der installierten BIPARCOURS-App scannen: So erhalten sie Zugang zum Parcours und werden automatisch als Mitglieder deiner Team-Runde aufgenommen. Willst du auch selbst den Parcours absolvieren, dann drücke den Button „Parcours in Team-Runde starten“

TR Starten200.png Ausfüllen200.png IMG_2160_200.png














Haben alle den Parcours absolviert, erhältst nur du eine E-Mail mit einem Link zur Auswertungsansicht. Diese Ansicht kannst du zur Auswertung bzw. zur Nachbereitung der Ergebnisse im Unterricht nutzen. Das BIPARCOURS-Update ist erhältlich in den Stores für iOS und Android .

 

von Duettmann | |