Schiffer, Schnaps und Schlägereien - Kneipen in Duisburg-Ruhrort
von Stadtarchiv Duisburg

Lizenz: Urheberrechtlich geschütztes Material Dritter
Quelle: Stadtarchiv Duisburg Bestand 61 ...
Urheber: unbekannt

Der Startpunkt "Tausendfensterhaus" ist sehr gut mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen (LInie 901). Alternativ steht das Parkhaus an der Ruhrorter Straße 190 zur Vefügung (Öffnungszeiten Mo-Fr 6.30-20.00 Uhr; 1 Euro pro Stunde). Spannende Berichte und Anekdoten vermitteln Ihnen einen Einblick in das historische Kneipen- und Hafenleben Ruhrorts. Durch Quizfragen und Aufgaben werden sie spielerisch durch das Ruhrort des 19. und frühen 20. Jahrhunderts geführt. Die Führung endet am Friedrichsplatz. Auf der Tour gibt es mehrere Einkehrmöglichkeiten, u.a. (ziemlich zu Beginn der Tour) in der Kneipe "Zum Hübi" (geöffnet Mo-Fr ab 16.00 Uhr, Sa und So ab 11.00 Uhr) oder (am Ende der Tour) im Café Kurz in unmittelbarer Nähe des Friedrichsplatzes (Fabrikstraße 50, geöffnet Di-Fr 8.00-18.15 Uhr, Sa 8.00-17.00 Uhr, So 11.00-17.30 Uhr, Mo Ruhetag).

Start-Anleitung herunterladen
Archiv, Kultur
ruhrort, kneipe, hafen, schiffer, duisburg
ca. 90 Minuten
ca. 2.5 Kilometer
Einzel-Parcours
11 Informationen
6 Fragen
2 Aufgaben
9 Locations
Gesamt
Abwechslung
Lehrreich